Ain´t no grave…! 5.0

26.06.2020 um 18:00 – 28.06.2020 um 18:00 Siedenholz, 29345 Südheide Deutschland

Teilnahmebeitrag 95 Euro.

Wir befinden uns im wunderschönen Jahr 1955. Ein deutsch-amerikanisches Bürschchen feiert auf dem Jagdschlösschen der Familie seinen Geburtstag. Natürlich hat er nur die coolsten Leute der Stadt und das „Who is Who“ der aufstrebenden, partysüchtigen Jugend der 50er Jahre eingeladen!

Zwischen aufgedrehten Radiomoderatoren, divenhaften Modellen für Hochglanzmagazine und möchtegern Hollywoodsternchen mischen sich auch ein paar amerikanische Militärs, „Daddy´s Friends“, unter die Gäste. Aber auch die sind bekanntermaßen Trinkfest- was soll also schon passieren?

Lets rock, everybody, lets rock!

O.T.:

In gewohnter Monsterhunter-Manier tanzen wir, mit den Taschen voller großartiger Gimmicks, in Richtung Z-Land!

„Waffen“ bringt dieses Mal ihr selber mit. Zu unseren Larp „Waffen“ Regeln gehts hier!

Munition bringen wir euch mit, um ein möglichst bedrohliches Szenario zu gestalten.

Es wird so eine Art „Vollverpflegung“ für euch geben.

Also TWINKIES für ALLE!!

Wenn ihr die Orte und Zombies fleißig looted, werdet ihr die 24h nicht verhungern… (Zumindest wird das nicht die wahrscheinlichste Todesursache für euren Charakter sein…) Wir passen auf euch auf, egal ob tot oder nicht. Uns kippt keiner aus den Latschen (außer er/sie möchte das gerne).

Es gibt bei uns keine starre „Spawn-Regel“. Ihr dürft selbst entscheiden ob ihr nach eurem Verleben gerne auf Hirnjagd gehen oder als neuer Charakter frischen Wind in die Gruppe der Überlebenden bringen möchtet.

Für unsere Verstorbenen wird 48h lang hervorragend gesorgt! Wir haben eine professionelle Make Up Artist und Gewinnerin von landesweiten Bodypaint-Wettbewerben am Start, die euch zu jeder Zeit in eine schönere, wenn auch untotere, Version von euch selbst verwandeln wird!

Am Samstag Abend steigt nach dem Run eine gemeinsame 50´s Party, zu der ihr euch gerne von unseren Profis aufhübschen lassen könnt

Thema: Rock n´Roll und 50´s!

…und Zombies …